Aktien
Merrill Lynch stuft Swiss Re auf 'Neutral' - Münchener Rück bevorzugt

Die Experten von Merrill Lynch haben ihre Kaufempfehlung für die Aktie der Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft (Swiss Re) zurückgenommen.

dpa-afx LONDON. Die Experten von Merrill Lynch haben ihre Kaufempfehlung für die Aktie der Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft (Swiss Re) zurückgenommen. Die Aktie wurde bei einem Kursziel von unverändert 86 Schweizer Franken von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, wie es in einer am Mittwoch in London vorgelegten Studie hieß. Der Titel sei zwar "nicht teuer", aber andere Aktien im Sektor seien inzwischen deutlich billiger zu haben - was nicht länger ignoriert werden könne, hieß es.

Inzwischen sei die Aktie der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG zu bevorzugen, rieten die ML-Experten. Die Aktie von Swiss Re habe sich in den vergangenen Wochen gut entwickelt und sich bis auf rund zehn Prozent dem Kursziel angenähert. Zudem habe der schwache Dollar die Gewinne und Gewinnprognosen unter Druck gesetzt.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von null bis zwanzig Prozent abwerfen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%