Minizins
Deutsche verlagern Vermögen ins Ausland

Deutsche Unternehmen und Haushalte haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld ins Ausland gebracht als zuvor. Hiesige Banken konnten sich der Entwicklung jedoch nicht anschließen.
  • 2

Frankfurt/MainAngesichts der Mini-Zinsen in der Heimat haben deutsche Unternehmen und Privatpersonen im vergangenen Jahr mehr Vermögen ins Ausland verlagert. Insgesamt stiegen die deutschen Auslandsforderungen von Kreditinstituten, Unternehmen, Privatleuten, Staat und Bundesbank 2012 um 6,5 Prozent auf 7036 Milliarden Euro. Das teilte die Deutsche Bundesbank am Freitag in Frankfurt mit.

Die ausländischen Verbindlichkeiten nahmen unterdessen nur um 3,5 Prozent auf 5928 Milliarden Euro zu. Unter dem Strich hat sich Deutschlands Netto-Auslandsposition damit um 228 Milliarden Euro auf rund 1107 Milliarden Euro erhöht - das sind 41,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP).

Heimische Unternehmen und Privatpersonen inklusive Versicherungen und Investmentfonds erhöhten ihre Netto-Auslandsposition kräftig um 173 Milliarden Euro auf 1233 Milliarden Euro. „In dieser Entwicklung dürfte unter anderem die Suche privater Wirtschaftsakteure nach Rendite zum Ausdruck kommen, die nicht zuletzt Folge des niedrigen Zinsniveaus in Deutschland ist“, erklärte die Notenbank.

Mit plus 157 Milliarden Euro sei der Zuwachs ausländischer Anleihen in den Händen deutscher Anleger entsprechend hoch ausgefallen. Zudem weiteten Unternehmen angesichts optimistischer Erwartungen über das Wachstum der Weltmärkte ihre Direktinvestitionen jenseits der deutschen Grenzen aus.

Seite 1:

Deutsche verlagern Vermögen ins Ausland

Seite 2:

Finanzinstitute bleiben im Inland

Kommentare zu " Minizins: Deutsche verlagern Vermögen ins Ausland"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die über 50% der Bevölkerung haben ihr Geld doch schon längst ins Ausland gebracht- Im Urlaub!

  • Sollte es nicht heißen reiche D.... bringen das geld ins ausland....

    über 50 % der Bevölkerung haben doch kaum was...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%