Aktien
Mittelfristiges Vertrauen Institutioneller verbessert

dpa-afx FRANKFURT. Die abgelaufene Woche hat einer Analyse von sentix zufolge positiv auf das mittelfristige Vertrauen der Investoren in den Dax gewirkt. "Es ist zu erwarten, dass die Gruppe der institutionellen Anleger auf aktuellem Niveau als Käufer auftreten wird", schreibt sentix-Analyst Manfred Hübner am Montag.

Der Anstieg im mittelfristigen Sentiment gehe fast vollständig auf das Konto der Profis. Kurzfristig verharre die Stimmung an der deutschen Börse dagegen auf neutralem Niveau. Seit Anfang Oktober habe sich dabei das relative Sentiment der Privaten zu den Institutionellen abgekühlt - dies sei eine positive Entwicklung. Vollständig korrigiert sei der "relative Überoptimismus der Privaten" aber noch nicht, betonte Hübner. Jedoch hält der sentix-Analyst eine freundliche Tendenz nur mit "Erlaubnis" der US-Börsen möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%