Aktien
MLP am Tag der HV schwach - Herabstufung, Gewinnmitnahmen

Die Aktien des Finanzdienstleisters MLP haben am Dienstag zu den größten Verlierern im MDax gezählt. Die Papiere verloren am Tag der Hauptversammlung (HV) bis 11.25 Uhr 1,26 Prozent auf 15,71 Euro, während der Index um 0,25 Prozent auf 6 280,71 Zähler zulegte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien des Finanzdienstleisters MLP haben am Dienstag zu den größten Verlierern im MDax gezählt. Die Papiere verloren am Tag der Hauptversammlung (HV) bis 11.25 Uhr 1,26 Prozent auf 15,71 Euro, während der Index um 0,25 Prozent auf 6 280,71 Zähler zulegte.

Mehrere Händler begründeten den Abschlag mit einer Abstufung der UBS und Gewinnmitnahmen. UBS hatte die Titel von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 16,00 auf 16,50 Euro angehoben. Beim kürzlichen Verkauf des Versicherungsgeschäfts handele es sich um einen "Meilenstein für die Entwicklung von MLP", hieß es in der UBS-Studie. Allerdings sei die Aktie in den vergangenen beiden Monaten um rund 40 Prozent geklettert und nun nicht mehr günstig bewertet, was das Kurssteigerungspotenzial begrenze.

Ein Händler in Frankfurt betonte, viele Anleger nähmen nach den positiven Nachrichten und dem kräftigen Kursanstieg Gewinne mit. Die MLP-Aktie wurde Mitte April zeitweise noch unter 11 Euro gehandelt. Ein anderer Händler sagte, die bisherigen Aussagen auf der Hauptversammlung seien nicht neu und bewegten den Kurs vergleichsweise wenig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%