Aktien
MLP springt nach Zahlen an die Spitze der MDax-Gewinner

Die Aktie des Finanzdienstleisters MLP ist nach einem unerwartet starken Quartals-Vorsteuergewinn an die Spitze der Gewinner im MDax gesprungen. Mehrere Analysten zeigten sich überrascht von dem deutlichen Ergebniszuwachs.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie des Finanzdienstleisters MLP ist nach einem unerwartet starken Quartals-Vorsteuergewinn an die Spitze der Gewinner im MDax gesprungen. Mehrere Analysten zeigten sich überrascht von dem deutlichen Ergebniszuwachs. Nach der überraschenden Veröffentlichung vorläufiger Ergebnisse des zweiten Quartal am Mittag baute die MLP-Aktie ihre Kursgewinne deutlich aus. Zuletzt legte sie 4,63 Prozent auf 16,50 Euro zu. In der Spitze kletterten die Papiere bis 16,75 Euro. Zur gleichen Zeit gewann der MDax 0,43 Prozent auf 6 799 Punkte.

Analysten von der WestLB und vom Bankhaus Merck Finck zeigten sich überrascht vom den starken Anstieg des Vorsteuergewinns im Jahresvergleich von 15,8 Mill. Euro auf 32,3 Mill. Euro. "Wesentlich mehr als erwartet", hieß es von der WestLB. "Viel besser als erwartet", sagte Analyst Konrad Becker von Merck Finck.

Das Ergebnis der Geschäftsbereiche, von denen sich MLP im Zuge der Fokussierung auf das Kerngeschäft trennen wird (MLP Lebensversicherung AG und MLP Versicherung AG), ist nach Unternehmensangaben "deutlich höher" ausgefallen. "Dies ist im Wesentlichen auf die Entwicklung des Segments Lebensversicherungen zurückzuführen," hieß es hierzu in einer Pflichtmitteilung von MLP. Experten werten das gute Geschäft im Bereich Lebensversicherungen als Ursache für den starken Anstiegs des Vorsteuergewinns im Gesamtkonzern.

Vor der Veröffentlichung der Geschäftszahlen hatte das Bankhaus Cheuvreux die Aktien von MLP in einer Ersteinstufung zudem mit "2/Outperform" bewertet. Den fairen Wert der Papiere setzten die Experten auf 17,90 Euro fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%