Aktien
mobilcom nach Zahlen sehr fest

Mit Kursgewinnen von knapp fünf Prozent sind mobilcom-Aktien am Dienstag nach Vorlage überraschend guter Quartalszahlen an die Spitze des TecDax gestiegen. Der Mobilfunkprovider hatte den Umsatz im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert.

dpa-afx FRANKFURT. Mit Kursgewinnen von knapp fünf Prozent sind mobilcom-Aktien am Dienstag nach Vorlage überraschend guter Quartalszahlen an die Spitze des TecDax gestiegen. Der Mobilfunkprovider hatte den Umsatz im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert. Zudem wuchs die Kundenzahl um 100 000 auf 4,65 Millionen.

Bis 10.25 Uhr stiegen die Aktien von mobilcom um 4,76 Prozent auf 18,05 Euro. Der TecDax legte unterdessen 0,37 Prozent auf 584,75 Zähler zu.

Nach Ansicht der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) sind die Quartalszahlen besser ausgefallen als erwartet. Analyst Per-Ola Hellgren sieht nun Erholungspotenzial für die Aktie. Auf dem aktuellen Kursniveau sei der Titel "fundamental unterbewertet". Der Experte bestätigte seine "Outperformer"- Empfehlung mit einem Kursziel von 22 Euro.

Die Analysten der HVB überarbeiten ihre gegenwärtige "Neutral"-Einstufung und das bisherige Kursziel von 22 Euro. Die Vorlage der Zahlen, veranschauliche einen "ermutigenden operativen Trend", hieß es in einer Studie. Sobald einige offene Punkte vom Unternehmen zufriedenstellend beantwortet seien, sei der Weg frei für eine "Outperform"-Einstufung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%