Modehersteller
Prada-Aktie vor Emission sehr gefragt

Das italienische Modehaus Prada registriert Kreisen zufolge vor seinem Börsengang in Hongkong eine rege Nachfrage von Investoren.
  • 0

HongkongDie Nachfrage sei fünf Mal so hoch wie der Umfang der angebotenen Aktien, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters. Sie äußerte sich allerdings nicht dazu, um welche Art von Investoren es sich handle und zu welchem Preis sie Prada-Anteile kaufen wollen.

Ein Prada-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab. „Trotz der aktuellen Marktvolatilität ist das Prada-Team sehr optimistisch“, erklärte Konzernchef Patrizio Bertelli.

Als vorläufige Preisspanne hat das Unternehmen 36,50 bis 48 Hongkong-Dollar festgelegt. Die endgültige soll früheren Angaben zufolge am 17. Juni bekanntgegeben werden, die Erstnotiz ist für den 24. Juni geplant. Wegen der nervösen Stimmung an den Börsen halten manche Investoren einen Ausgabepreis in der Mitte der vorläufigen Spanne für wahrscheinlich. Mit dem Börsengang strebt Prada Einnahmen von bis zu 2,6 Milliarden US-Dollar an.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Modehersteller: Prada-Aktie vor Emission sehr gefragt "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%