Aktien
Moors & Cabot stuft ATI Technologies von 'Buy' auf 'Hold' herab

Die US-Investmentbank Moors & Cabot hat die Empfehlung für die Aktien des Computergrafik-Spezialisten ATI Technologies von "Buy" auf "Hold" zurückgenommen.

dpa-afx BOSTON. Die US-Investmentbank Moors & Cabot hat die Empfehlung für die Aktien des Computergrafik-Spezialisten ATI Technologies von "Buy" auf "Hold" zurückgenommen. In einer am Dienstag in Boston vorgelegten Studie reduzierten die Analysten Hans Mosesmann und Susan Shin zudem das Kursziel von 29 auf 19 Dollar.

Es sei zunehmend wahrscheinlicher, dass sich das Unternehmen im Mai-Quartal aus unternehmensspezifischen Gründen schlechter als der PC-Sektor entwickele, hieß es in der Studie weiter. Für das dritte Geschäftsquartal kürzten sie ihre Gewinnerwartung von 20 auf 18 Cent je Aktie (EPS) und nahmen die Umsatzprognose von 580,0 auf 560,0 Mill. Dollar zurück. Für das Gesamtjahr 2005 senkten die Experten die EPS-Prognose von 1,02 auf 0,97 Dollar und für das Jahr 2006 von 1,28 auf 1,18 Dollar.

Mit der Einstufung "Hold" erwartet Moors & Cabot, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf bis 18 Monaten wie der Gesamtmarkt entwickelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%