Morgan Stanley erhöht Deutsche Bank auf 'Overweight' - Ziel 76,0 Euro

Aktien
Morgan Stanley erhöht Deutsche Bank auf 'Overweight' - Ziel 76,0 Euro

Morgan Stanley hat die Deutsche-Bank-Aktie nach Zahlen von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und die Gewinnschätzung für 2005 angehoben. Die erfolgreiche Restrukturierung dürfte die Ertragslage weiter verbessern, hieß es in einer Studie am Freitag. Das Kursziel bleibe 76,0 Euro.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat die Deutsche-Bank-Aktie nach Zahlen von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und die Gewinnschätzung für 2005 angehoben. Die erfolgreiche Restrukturierung dürfte die Ertragslage weiter verbessern, hieß es in einer Studie am Freitag. Das Kursziel bleibe 76,0 Euro.

Die Vorteile aus der Restrukturierung sollten die vielen Herausforderungen für die Deutsche Bank überwiegen und entsprechend verfügten die Aktien über ein vorteilhaftes Chance-Risiko-Verhältnis, schrieben die Analysten. Das Risiko sei ein Rückgang der Umsätze, während das Ergebnis im Anleihengeschäft erneut positiv überraschen könnte. Die Prognose für das Ergebnis je Aktie (EPS, ohne Restrukturierungskosten) wurde für 2005 um 16 Prozent von 5,44 auf 6,30 Euro angehoben.

Insgesamt wird der Investmentbanken-Sektor aber nur "Neutral" von Morgan Stanley eingestuft. Die Experten sehen bessere Perspektiven in anderen Sektoren, hieß es in der Studie.

Eingestuft mit "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%