Aktien
Morgan Stanley erhöht Prognosen und Kursziel für Continental

Morgan Stanley hat das Kursziel und die Prognosen für Continental-Aktien angehoben. Der Autozulieferer zeichne sich durch ein überlegenes Wachstum und entsprechende Barmittelzuflüsse aus, hieß es in einer am Freitag in London vorgelegten Studie.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat das Kursziel und die Prognosen für Continental-Aktien angehoben. Der Autozulieferer zeichne sich durch ein überlegenes Wachstum und entsprechende Barmittelzuflüsse aus, hieß es in einer am Freitag in London vorgelegten Studie. Die Analysten empfahlen den Titel unverändert mit "Overweight" zum Kauf. Das Kursziel wurde von 60 auf 69 Euro angehoben und die Prognosen für den Gewinn je Aktie für 2005 um 14 Prozent auf 5,60 Euro und für 2006 um 16 Prozent auf 5,90 Euro erhöht.

Nach einem Treffen mit dem Management auf dem Genfer Autosalon sind die Analysten von Morgan Stanley nach eigenen Angaben überzeugt von der künftigen Gewinnentwicklung und dem Potenzial bei Continental. Zudem sei eine um 50 Prozent höhere Dividende für 2005 zu erwarten, teilten die Experten mit.

Eingestuft mit "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%