Aktien
Morgan Stanley senkt Ziel für Heidelbergcement

Morgan Stanley hat das Kursziel für Heidelbergcement von 62,00 auf 48,10 (Kurs: 34,325) Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat das Kursziel für Heidelbergcement von 62,00 auf 48,10 (Kurs: 34,325) Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Das neue Ziel reflektiere sinkende Gewinne in der Baustoffbranche sowie das schwache Konjunkturumfeld in den USA, schrieb Analystin Alejandra Pereda in einer Sektorstudie vom Freitag.

Zudem habe sie ihr pessimistisches Szenario (Bear Case) eines nochmaligen Rückfalls in die Rezession einem "Stress-Test" mit einem schwierigeren Preisumfeld in den Schwellenländern unterzogen. Sowohl Heidelcement als auch Lafarge würden jedoch auch unter dem für diesen Fall angemessen Niveau gehandelt. Die Bewertung sei entsprechend attraktiv und Heidelcement bleibe ihr "Top Pick" unter den Baustofftiteln.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%