Morgen Stanley und ABN Amro
Positive Kommentar für die Münchener Rück

Gleich zwei Banken haben die Aktien der Münchener Rück hochgestuft.

HB FRANKFURT. Die internationale Investmentbank Morgan Stanley hat für die Münchener Rück ihr Kursziel auf 115 Euro von 105 Euro erhöht.

Mit der am Freitag angekündigten Kapitalerhöhung sei eine der größten Unsicherheiten beseitigt worden, begründete die Bank ihre Entscheidung am Montag. Nunmehr könne der Konzern profitabel im Rückversicherungsgeschäft expandieren. Der Erlös aus der Kapitalerhöhung sollte weitgehend in das Kerngeschäft fließen. Die Einstufung als „overweight“ bleibe unverändert.

Der niederländische Bankkonzern ABN Amro hat am Montag die Aktien der Münchener Rück auf „add“ von zuvor „reduce“ hochgestuft. Als Kursziel gab die Bank 107,50 Euro an.

Die Aktien von Münchener Rück zogen bei einem leicht nachgebenden Dax um gut ein Prozent auf 98 Euro an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%