Aktien
Nach Konsolidierungswoche rechnet sentix mit weiteren Börsengewinnen

Nach einer Konsolidierungswoche im deutschen Leitindex Dax und an den europäischen Börsen werden die Märkte nach Einschätzung der Analysten von sentix weiter steigen. Mittelfristig bleibe die Marktstimmung positiv.

dpa-afx FRANKFURT. Nach einer Konsolidierungswoche im deutschen Leitindex Dax und an den europäischen Börsen werden die Märkte nach Einschätzung der Analysten von sentix weiter steigen. Mittelfristig bleibe die Marktstimmung positiv. "Gier und das Bedauern auf strategisch zu geringe Aktienquoten dürften das Geschehen dominieren", schrieb Analyst Patrick Hussy in einer Studie am Dienstag.

Der Stimmung im Dax sei in der vergangenen Woche kurzfristig heiß gelaufen und habe den Index um 3,3 Prozent steigen lassen. Das dürfte zunächst zu einer Konsolidierung führen. "Der ungebrochen hohe Rohölpreis dürfte neben der angespannten Situation bei den US-Aktien immer wieder gern als Begründung für Gewinnmitnahmen herangezogen werden", hieß es dazu. Dennoch bleibe die Ausgangsbasis für das vierte Quartal unverändert freundlich.

Als Risikofaktor sieht Hussy allerdings die US-Aktienmärkte an, die sich der allgemeinen Hausse im laufenden Jahr nicht angeschlossen, sondern seitwärts tendiert hatten. Sie seien bisher "der Underperformer" im Jahr 2005. Auffällig sei gewesen, dass die Präferenz der institutionellen Investoren sehr stark zu Lasten der US-Aktien gegangen sei.

Nach dieser Extremsituation rechnet der Experte nun aber mit einer Wende. "Das extreme Niveau lässt uns als Contrarian Investoren erwarten, dass die Phase der Underperformance von US-Aktien vorbei sein dürfte", begründet er seine Einschätzung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%