Aktien
Nach Wahl leichte Verluste am Aktienmarkt erwartet - SEB

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Nach der Bundestagswahl rechnet der SEB-Chefanlagestratege Klaus Schrüfer am Montag mit leichten Kursverlusten am deutschen Aktienmarkt. "Bei Schwarz-Gelb hätte es vermutlich einen kleinen Freudensprung gegeben.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Nach der Bundestagswahl rechnet der SEB-Chefanlagestratege Klaus Schrüfer am Montag mit leichten Kursverlusten am deutschen Aktienmarkt. "Bei Schwarz-Gelb hätte es vermutlich einen kleinen Freudensprung gegeben. Jetzt, da es nach einer Großen Koalition aussieht, dürfte es eine kleine Hängepartie geben", sagte Schrüfer am Sonntagabend in Frankfurt. Dauerhafte Verluste erwartet der Experte aber nicht. "Die Unternehmen werden profitabler und sind niedrig bewertet. Diese fundamentalen Faktoren werden sich wieder durchsetzen."

Unter Druck sieht der Analyst vor allem die Papiere von Versorgern wie Eon und RWE , die unter einer schwarz-gelben Koalition von einer Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke profitiert hätte. Auch der Euro könne unter Druck geraten, da viele Akteure am Devisenmarkt auf eine Regierung aus Union und FDP spekuliert hätten.

Schrüfer rechnet bei einer Großen Koalition mit weiteren Reformen, allerdings "langsamer und in einem geringeren Umfang als bei einer Koalition aus CDU, CSU und FDP". Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer bei gleichzeitiger Absenkung der Lohnnebenkosten, wie von der Union geplant, sei auch bei einer Großen Koalition nicht vom Tisch. Möglicherweise komme die höhere Mehrwertsteuer aber zeitverzögert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%