Aktien
Needham für Netzwerk-Speicherbranche positiver gestimmt

Die Analysten von Needham & Co sind vor dem Beginn der Quartalsberichterstattung der Netzwerk-Speicherbranche etwas positiver gestimmt als im vorangegangenen Quartal. Wie aus einer am Donnerstag vorgelegten Studie hervorgeht, rechnen sie nicht damit, dass es bei den Geschäftszahlen für das dritte Quartal große negative Überraschungen geben wird - es sei denn die letzten Tage fielen besonders schlecht aus.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham & Co sind vor dem Beginn der Quartalsberichterstattung der Netzwerk-Speicherbranche etwas positiver gestimmt als im vorangegangenen Quartal. Wie aus einer am Donnerstag vorgelegten Studie hervorgeht, rechnen sie nicht damit, dass es bei den Geschäftszahlen für das dritte Quartal große negative Überraschungen geben wird - es sei denn die letzten Tage fielen besonders schlecht aus.

Die meisten Anbieter dürften sich mit ihren Geschäftsergebnissen im Rahmen der Erwartungen bewegen, hieß es. Mit unerwartet guten Ergebnissen sei allerdings nicht zu rechnen. Was den Schwung der Geschäftsentwicklung und den Ausbau des Marktanteils angehe, hielten sich der Marktführer EMC und Network Appliance am besten.

Die Umsatzentwicklung bei Storage Technology und Veritas könnte den Informationen der Analysten zufolge etwas schwach ausgefallen sein. Allerdings sei die Situation nicht mit dem letzten Quartal zu vergleichen, in dem manche Anbieter sich händeringend bemüht hätten, die Umsatzerwartungen zu erfüllen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%