Neuemission: BKN Biokraftstoff setzt auf schnellen Wachstumskurs

Neuemission
BKN Biokraftstoff setzt auf schnellen Wachstumskurs

Einen Tag vor der Handelsaufnahme im Entry Standard der Frankfurter Börse hat die BKN Biokraftstoff-Nord AG am Montag 6,5 Mill. Euro über eine Privatplatzierung eingenommen. Was mit dem Erlös passieren soll, dafür hat Unternehmenschef Wogart auch schon Pläne.

HB FRANKFURT. Mit den Erlösen soll die Produktion von Bio-Diesel aus Rapsöl und Altspeisefetten stark ausgebaut werden, sagte CEO Ulrich Wogart am Montag in Frankfurt. Im besten Fall werde die Kapazität binnen fünf Jahren rund 750 000 Tonnen betragen nach 50 000 Tonnen Ende vergangenen Jahres.

Er plane deshalb im zweiten Quartal eine Kapitalerhöhung um 2,75 Mill. Aktien für jeweils 12 oder 13 Euro. Die Analysten von First Berlin Equity Research hatten den fairen Wert der Aktie in der vergangenen Woche mit 13,75 Euro beziffert. Mit der Platzierung wird am Standort Bokel eine zweite Produktionslinie für bis zu 20 000 Tonnen pro Jahr aufgebaut. Die Planungen sehen zudem für 2007 die Errichtung eines zweiten Standorts mit einer Kapazität von mindestens 60 000 Tonnen vor. Daneben denkt das Unternehmen, das vom zunehmend unrentablen reinen Biodiesel (B100) zur Fertigung des Dieselzusatzes (B5) wechselt, unter anderem über Produktionsanlagen in Süddeutschland und Spanien nach.

„Wir haben vier konkrete Anlagen in mittelständischer Größe auf dem Tisch, die ich erwerben könnte“, sagte Wogart. Erste Monatsverträge über jeweils einige hundert Tonnen Dieselzusatz mit der polnischen Orlen seien bereits geschlossen. Im Gegensatz zu den First-Berlin-Analysten, die dem Unternehmen angesichts des prognostizierten Wachstums der Konkurrenten lediglich Nischenstatus zubilligen, sieht sich Wogart als „wesentlicher Player“. Er sei sicher, vom Nischenplayer wegzukommen, da die Branche weiter konsolidieren werde und somit auch bereits börsennotierte Unternehmen kooperieren oder fusionieren dürften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%