Neuemission
Schwacher Börsenstart für Liponova

Die Aktien der Biotechnologiefirma Liponova sind bei ihrem Debüt am Donnerstag unter dem Ausgabepreis in den Börsenhandel gestartet.

HB FRANKFURT. Die Papiere erschienen mit einem Preis von 27,40 Euro erstmals auf dem Kurszettel des schwach regulierten Börsensegments Entry Standard. Das Unternehmen hatte die insgesamt angebotenen 250 000 Titel zu einem Preis von je 30 Euro und damit am unteren Ende der von 29 bis 33 Euro reichenden Preisspanne zugeteilt. Sämtliche Papiere stammen aus einer Kapitalerhöhung.

Das Geld aus dem Börsengang, der von der VEM Aktienbank organisiert wird, will die 1998 gegründete Gesellschaft aus Hannover in die Entwicklung eines Mittels gegen Nierenkrebs stecken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%