Neuer Börsengang
Ifa-Aktie kostet bis zu 30,50 Euro

An der Frankfurter Börse steht ein neuer Börsengang bevor: Bis zu 160 000 Aktien des Systemhauses Ifa Systems werden in einer Spanne von 27,50 bis 30,50 Euro angeboten.

scc FRANKFURT/M. Anleger können die Aktien, die anschließend im Freiverkehr gelistet sein sollen, bis zum 4. Juli beim Handelshaus Concord Effekten, der Comdirect und der DAB Bank zeichnen. Die Notierungsaufnahme ist für den 11. Juli vorgesehen. Von den 160 000 Aktien stammen 27 000 Papiere aus einer Kapitalerhöhung. Die restlichen Anteile kommen aus einer Umplatzierung und von Altaktionären.

Das Unternehmen aus der Nähe von Köln entwickelt und vertreibt Software für Augenärzte. Diese zahlen für die Anwendung im Rahmen eines so genannten Dauervertragsverhältnisses Lizenzgebühren. Die im Jahr 1984 gegründete Ifa Informationssysteme und 2001 nach der zwischenzeitlichen Insolvenz durch Management und Mitarbeiter neugegründete Ifa Systems hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 4,3 Mill. Euro und einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,35 Mill. Euro erzielt.

Nach Angaben von Vorstandschef Guido Niemann übertrifft der Zuwachs an Neukunden in diesem Jahr den des Vorjahreszeitraums bereits um das Doppelte. Analyst Rüdiger Holzammer von Concord Effekten geht davon aus, dass der Umsatz 2005 auf 5,4 Mill. Euro und das Ebit auf 1,7 Mill. Euro steigen werden. Den fairen Wert der Aktie sieht er bei 31,24 Euro.

Das Unternehmen erfüllt neben den wenigen Vorschriften, die für den Freiverkehr gelten, zusätzliche Kriterien wie etwa die Veröffentlichung wichtiger Unternehmensmeldungen ähnlich der Ad-hoc-Pflicht im Geregelten Markt. Dies geschieht in Hinblick darauf, dass die Deutsche Börse Gerüchten zufolge schon bald ein Fenster für junge Unternehmen schaffen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%