Aktien
Neuer Medion-Bildschirm macht Hochstufung möglich - Sal. Oppenheim

Der Verkaufsstart für den neuen Fernseh-Flachbildschirm von Medion am kommenden Montag könnte zu einer Heraufstufung der Medion-Aktie durch Sal. Oppenheim führen.

dpa-afx FRANKFURT. Der Verkaufsstart für den neuen Fernseh-Flachbildschirm von Medion am kommenden Montag könnte zu einer Heraufstufung der Medion-Aktie durch Sal. Oppenheim führen. Falls die Geräte bei Aldi Süd gut liefen und zu einer kräftigen Nachfrage führten, könne dies die Bewertung des Titels deutlich verbessern, schrieb Analystin Anne Gronski am Donnerstag in einer Kurzstudie. Vorläufig werde die Einstufung "Neutral" beibehalten. Den fairen Wert sieht sie bei 13,20 Euro.

Der Flüssigkristall-Bildschirm (LCD-TV) mit einem Durchmesser von 32 Zoll (81,3 Zentimeter) werde laut Pressemitteilung bei Aldi Süd zum Preis von 999 Euro angeboten. Die Aktion habe zwar einen begrenzten Rahmen und werde zunächst nicht zu einer Änderung ihrer Ergebnisprognose führen, teilte die Analystin weiter mit. Der Preis sei aber günstig und könnte eine kräftige Nachfrage auslösen. Möglicherweise werde damit auch der Beweis geliefert, dass das Geschäftsmodell des Elektronikvermarkters noch intakt ist.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%