Nivea-Hersteller
Beiersdorf nach UBS-Empfehlung im Aufwind

Anleger sind einer Kaufempfehlung der UBS gefolgt und haben sich Beiersdorf ins Depot gelegt. Nach dem Lob der Analysten waren die Aktien des Kosmetikherstellers größter Dax-Gewinner.
  • 0

FrankfurtDie Aktien von Beiersdorf verteuerten sich am Freitag um 0,7 Prozent auf 57,98 Euro und waren damit größter Dax-Gewinner. Die Analysten sehen Beiersdorf auf einem guten Weg. Mit dem neuen CEO Stefan Heidenreich dürfte sich der Fokus wieder auf das organische Wachstum und die Verbesserung der Ebit-Margen richten, schrieben die Experten in einem Kommentar. Sie stuften die Papiere hoch auf „Buy“ von „Neutral“ und erhöhten das Kursziel auf 63 von 55 Euro.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Nivea-Hersteller: Beiersdorf nach UBS-Empfehlung im Aufwind"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%