Aktien
Nokia: Gerücht um erhöhte Prognose

dpa-afx HELSINKI. Die Aktien von Nokia haben am Mittwoch kräftig zugelegt. Am Markt kursierten Gerüchte, dass das Unternehmen seine Prognose für das zweite Quartal erhöhen will, wie Händler sagten. Die Aktie stieg bis 12.10 Uhr um 2,29 Prozent auf 14,28 Euro. Der Eurostoxx 50 gewann in dieser Zeit 0,70 Prozent auf 3 230,17 Punkte.

"Der Markt rechnet damit, dass die eigenen Prognosen von Nokia für das zweite Quartal angehoben werden", sagte ein Händler in Helsinki. Nokia rechne mit einem Gewinn je Aktie (EPS) in einer Spanne von 0,15 bis 0,18 Euro. "Derzeit kursieren jedoch Spekulationen, dass das EPS eher in einer Bandbreite von 0,19 bis 0,20 Euro liegen wird; alles was unter 19 Cent ist, wäre jedenfalls enttäuschend", sagte der Händler.

Der finnische Handyhersteller will indes seine Bilanz für das zweite Quartal wie geplant am 21. Juli veröffentlichen, wie ein Nokia-Sprecher der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX sagte. Er dementierte damit entsprechende Gerüchte, wonach Nokia die Bilanz bereits am morgigen Donnerstag veröffentlichen will.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%