Aktien
Nomura senkt Roche auf 'Neutral' von 'Buy' - Bewertungsgründe

Angesichts der zuletzt stark gestiegenen Bewertung der Roche-Genussscheine hat Nomura seine Anlageempfehlung von "Buy" auf "Neutral" gesenkt. Die Erwartungen an Roche seien derzeit sehr hoch, hieß es in einer Studie das japanische Wertpapierhandelshauses am Mittwoch.

dpa-afx LONDON. Angesichts der zuletzt stark gestiegenen Bewertung der Roche-Genussscheine hat Nomura seine Anlageempfehlung von "Buy" auf "Neutral" gesenkt. Die Erwartungen an Roche seien derzeit sehr hoch, hieß es in einer Studie das japanische Wertpapierhandelshauses am Mittwoch. Dies stehe im Zusammenhang mit den erfolgreichen Krebsmedikamenten der US-Tochter Genentech und dem Vogelgrippe-Mittel Tamiflu. Dennoch dürften die Aktien nach dem Allzeithoch vom Vortag eine Verschnaufpause einlegen.

In den Kurs seien die operativen Aussichten von Genentech inzwischen ebenso eingepreist wie ein positives Szenario für die übrigen Aktivitäten des Pharmakonzerns, urteilte Analyst Michael Leacock. Dies habe dazu geführt, dass die Genussscheine bereits 40 Prozent teurer als die übrigen europäischen Branchentitel gehandelt würden. Hohe Erwartungen knüpfen sich nach Ansicht des Experten unter anderem an Tamiflu, da das Mittel im Zusammenhang mit den Vorbereitungen auf eine mögliche Vogelgrippe-Epidemie gefragt sei.

Mit einem weiteren deutlichen Kursanstieg rechnet Leacock erst wieder, wenn sich "die klinischen Daten der Krebsmittel in ein Verpackungsetikett verwandeln lassen" oder neue Produktionskapazitäten zur Verfügung stehen.

Eingestuft mit "Neutral" rechnet Nomura auf Sicht der nächsten sechs Monate, dass sich die Aktie im Vergleich zum Gesamtmarkt um bis zu fünf Prozent besser oder schlechter entwickelt.

Analysierendes Institut Nomura

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%