„Outperform“
CSFB verdoppelt Holsten-Kursziel auf 44 Euro

Die Analysten der Investmentbank CSFB haben am Donnerstag die Aktien des größten deutschen Brauereiunternehmens Holsten von „Neutral“ auf „Outperform“ hochgestuft.

rtr FRANKFURT. Das Kurziel sei auf 44 € von zuvor 22 € verdoppelt worden, teilte die Bank mit. Hintergrund sei die Mitteilung des Unternehmens vom Vortag, Großaktionär Christian Eisenbeiss werde möglicherweise seinen Anteil von 48 % verkaufen. In einem Bieterwettbewerb um die Brauerei bewerte man die Aktien mit 44 €, hieß es in der Kurzstudie.

Die Holsten-Papiere hatten bereits am Mittwoch in Reaktion auf die Nachricht über die Verkaufsabsichten deutlich zugelegt. Am Donnerstagvormittag notierten sie kaum verändert bei 40,05 €.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%