Aktien
Pictet stellt Anlageempfehlung für Nestle auf den Prüfstand

Die Analysten von Pictet haben ihre Anlageempfehlung und ihr Kursziel für die Nestle SA auf den Prüfstand gestellt. Der Schweizer Lebensmittelkonzern hatte zuvor Halbjahreszahlen vorgelegt, die am Markt mit Enttäuschung aufgenommen wurden. "Unvorstellbar mies", nannte das Schweizer Bankhaus die Geschäftsergebnisse in einer am Mittwoch vorgelegten Studie.

dpa-afx ZÜRICH. Die Analysten von Pictet haben ihre Anlageempfehlung und ihr Kursziel für die Nestle SA auf den Prüfstand gestellt. Der Schweizer Lebensmittelkonzern hatte zuvor Halbjahreszahlen vorgelegt, die am Markt mit Enttäuschung aufgenommen wurden. "Unvorstellbar mies", nannte das Schweizer Bankhaus die Geschäftsergebnisse in einer am Mittwoch vorgelegten Studie.

"Der einzige Silberstreif am Horizont ist die Verbesserung der Bruttomarge um 128 Basispunkte, die deutlich über den Erwartungen lag", hieß es. "Davon abgesehen können wir keinen Sonnenstrahl entdecken."

Das Unternehmen habe nicht darüber informiert, was an Einsparungen erreicht worden sei, bemängelten die Aktienexperten vor der Telefonkonferenz des Unternehmens. Zudem mache das Fehlen von Informationen über zahlreiche externe Faktoren eine detaillierte Analyse der Ergebnisse unmöglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%