Aktien
Piper Jaffray stuft Apollo Group auf 'Market Perform' herab

Die Experten von Piper Jaffray haben ihre Bewertung für den Anbieter von Schulungskursen, Apollo Group , wegen möglicher Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC von "Outperform" auf "Market Perform" gesenkt.

dpa-afx NEW YORK. Die Experten von Piper Jaffray haben ihre Bewertung für den Anbieter von Schulungskursen, Apollo Group , wegen möglicher Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC von "Outperform" auf "Market Perform" gesenkt. Zwar habe eine Anfrage bei der SEC keinen konkreten Anhaltspunkt für die Aufnahme von Ermittlungen geboten, schreiben die Analysten Mark Marostica und Derek Wilder in einer am Dienstag in New York vorgelegten Studie. Dennoch sei es möglich, dass die Börsenaufsicht Untersuchungen gegen die Gesellschaft einleite.

Das Kursziel senkten die Analysten von 90 auf 65 Dollar. Für das laufende Geschäftsjahr 2005 (31. August) erwarten sie 2,40 Dollar Gewinn je Aktie und 2,285 Mrd. Dollar Umsatz. Mit seiner Einstufung "Market Perform" sagen die Analysten der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine marktkonforme Kursentwicklung voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%