Aktien
Piperjaffray erhöht Kursziel bei Apple-Aktie von 52 auf 100 Dollar

Die Experten der Investmentbank Piperjaffray haben ihr Kursziel für die Aktie des Computerherstellers Apple Computer Inc. von 52 auf 100 Euro erhöht und den Schritt mit den Absatzaussichten für den Datenspeicher ipod begründet. Die Aktie wurde erneut als "Outperform" eingestuft.

dpa-afx NEW YORK. Die Experten der Investmentbank Piperjaffray haben ihr Kursziel für die Aktie des Computerherstellers Apple Computer Inc. von 52 auf 100 Euro erhöht und den Schritt mit den Absatzaussichten für den Datenspeicher ipod begründet. Die Aktie wurde erneut als "Outperform" eingestuft.

Eigenen Studien hätten ergeben, dass die Kundenzufriedenheit mit dem ipod das Interesse der Verbraucher auf sich ziehen wird und auch für andere Produkte das Potenzial signifikant erhöhen könne, wie es in einer am Montag in New York vorgelegten Studie hieß.

Bei einem Kursziel von 100 Dollar handele es sich um eine optimistische Prognose, die aber angesichts der Wachstumsaussuchten angemessen sei, hieß es. Eingestuft mit "Outperform" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten besser als der S & P-500-Index entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%