Aktien
Postbank fester am Tag der Bilanz-PK - Teilübernahme von BHW

Die Aktie der Deutschen Postbank hat sich am Montag, dem Tag der Bilanzpressekonferenz im MDax freundlich entwickelt. Händler lobten neben den weitgehend bekannten Zahlen des Unternehmens den Einstieg bei der BHW-Holding .

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie der Deutschen Postbank hat sich am Montag, dem Tag der Bilanzpressekonferenz im MDax freundlich entwickelt. Händler lobten neben den weitgehend bekannten Zahlen des Unternehmens den Einstieg bei der BHW-Holding . Am Morgen hatte die Postbank den Einstieg bei der zweitgrößten deutschen Bausparkasse mitgeteilt. Vorstand Wulf von Schimmelmann bestätigte dabei das strategische Interesse an großen Teilen der BHW, zeigte sich jedoch nicht an allen Segmenten interessiert.

Die Aktie der Postbank stieg bis 9.50 Uhr um 0,56 Prozent auf 34,39 Euro, während der MDax zugleich um 0,16 Prozent auf 5 666,31 Punkte stieg. Die Aktie der BHW Holding stieg zugleich im Sdax um 2,07 Prozent auf 14,80 Euro.

"Generell bleibt die Frage offen, ob BHW zur Postbank strategisch passt", sagte Analyst Phillipp Häßler von equinet in Frankfurt. Die Teilübernahme sei aber mit einem Abschlag auf den BHW-Kurs vom Freitag erfolgt. Grundsätzlich äußerte sich der equinet-Experte neutral zur Postbank. Es handele sich um ein risikoarmes Investment, wobei die Postbank für stabile Erträge stehe: "Die Postbank liefert, was sie verspricht".

Analyst Olaf Kayser von der Landesbank Rheinland-Pfalz dürfte die Postbank nicht an einer kompletten Übernahme der BHW Holding interessiert sein, "sondern lediglich an den Filetstücken, wie dem schlagkräftigen Vertrieb", hieß es in einer Einschätzung. Die jüngste Transaktion sei ein erster Schritt, um an jene Teile zu kommen, die für die Postbank von Interesse sind.

Mit der Ergo-Versicherungsgruppe, einer Tochter der Münchener Rück , sei ein Vertrag über den Kauf der Ergo-Anteile an der BHW abgeschlossen worden, teilte die Postbank am Morgen mit. Die Bank besitze damit 9,2 Prozent der Anteile an dem Unternehmen. Der Preis pro Aktie liege unter dem aktuellen Marktpreis.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%