Preisspekulationen
24 bis 24,50 Euro für Braas Monier Aktien

Der bisher größte Börsengang des Jahres läuft: Die Braas Monier-Aktien werden Insidern zufolge wohl zu einem Preis von 24 bis 24,50 Euro ausgeben. Bis Dienstag sind noch Aktien zwischen 23 bis 28 Euro erhältlich.
  • 0

FrankfurtDie Aktien des Dachpfannen-Herstellers Braas Monier werden Finanzkreisen zufolge nicht am unteren Ende der Preisspanne ausgegeben. Den Investoren sei am Montag mitgeteilt worden, dass zu einem Preis von 24 bis 24,50 Euro schon jetzt ausreichend Nachfrage für den Börsengang bestehe, sagten zwei mit der Transaktion Vertraute der Nachrichtenagentur Reuters am Montag.

„In dieser Spanne sind die Bücher gut gezeichnet“, sagte einer von ihnen. Braas bietet Aktien noch bis Dienstag in einer Spanne von 23 bis 28 Euro an, die Erstnotiz ist für Mittwoch geplant. Mit einem Volumen von mehr als 500 Millionen Euro ist Braas Monier der bisher größte Börsengang in diesem Jahr in Frankfurt.

Der größte Teil des Erlöses geht an die Eigentümer, mehrere Finanzinvestoren. Sie wollen ihre Beteiligung auf bis zu 42,5 Prozent reduzieren. Braas Monier selbst fließen 100 Millionen Euro zu, die zum Schuldenabbau verwendet werden sollen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Preisspekulationen: 24 bis 24,50 Euro für Braas Monier Aktien"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%