"Profitabilität relativ schwach"
S&P senkt langfristiges Kreditrating von Volkswagen

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das langfristige Kreditrating für den Wolfsburger Automobilkonzern Volkswagen auf „A“ von „A+“ gesenkt.

Reuters LONDON. Die Profitabilität von VW sowie die Generierung freien Cash-Flows blieben auf Grund hoher Kapitalaufwendungen und Kosten für neue Produkte im laufenden Jahr relativ schwach, begründeten die Analysten ihre Entscheidung am Montag. Die eingeleiteten Kosteneinsparungen reichten nicht aus, dass Europas größter Automobilhersteller in naher Zukunft zu der Profitabilität der vergangenen Jahre zurückkehren könne. Das kurzfristige Kreditrating für VW und die Töchter Volkswagen Financial Services und Volkswagen Bank von „A-1“ bestätigte S&P unterdessen.

Nach Einschätzung von S&P wird es für VW eine Herausforderung sein, seine aggressiven Wachstumspläne für die nächsten fünf Jahre zu erreichen. Dies hänge hauptsächlich von zwei Faktoren ab. Zum einen von dem Wachstum der Marke Volkswagen, wobei die erfolgreiche Markteinführung des neuen Golf fünf im Herbst 2003 eine entscheidende Rolle spielen werde. Zum anderen von dem Wachstum in China. Eine deutliche Ausweitung des bestehenden Marktanteils von VW sei vor dem Hintergrund der Expansionspläne, die alle großen Autoherstellern in China hätten, schwierig zu erreichen.

S&P hatte den Ausblick für VW Ende März auf „negativ“ von zuvor „stabil“ gesenkt, die Bonitäts-Einstufung aber noch beibehalten. Die Ratingagentur Moody's hatte ebenfalls Ende Juni den Ausblick für das langfristige „A1“-Rating für VW auf „negativ“ von „stabil“ zurückgenommen. Eine niedrigere Bonitätseinstufung erhöht im allgemeinen für Unternehmen die Refinanzierungskosten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%