Prognose
Experten erwarten Ölpreisanstieg auf 70 US-Dollar

Der Brent-Ölpreis wird nach Einschätzung der Unicredit im laufenden Jahr steigen. "Wir erwarten zunächst einen weiteren Anstieg bei Brent bis auf 65 Dollar pro Barrel. Die Sorgen vor der Hurrikansaison 2007 machen im dritten Quartal dann auch Preise von bis zu 70 Dollar möglich", heißt es in einer Studie der Bank vom Montag.

HB MÜNCHEN. Als Grund für den Anstieg nennt Unicredit-Analyst Jochen Hitzfeld vor allem ein sinkendes Öl-Angebot in Verbindung mit einer weiter steigenden Nachfrage. Beides werde in den nächsten Wochen zu einem deutlichen Abbau der Öl-Lagerbestände führen.

Ursache für den Rückgang der weltweiten Erdölförderung sei zum einen die Förderkürzung der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec). Zum anderen sei aber auch die Produktion der Nicht-Opec-Staaten, unter anderem Mexikos, gesunken. Neue Förderprojekte wie in Afrika und am kaspischen Meer hätten aber nicht ausgereicht, um die entsprechenden Rückgänge zu kompensieren. Vor diesem Hintergrund nehme die Bedeutung der Opec für die weltweiter Ölproduktion weiter zu.

Nachfrageseitig hätten die Verbraucher den "Ölpreis-Schock" des letzten Jahres überwunden, schreibt Hitzfeld. So sei der US-Konsum von Rohölprodukten im Februar 2007 mit 5,3 Prozent so stark gewachsen wie seit September 2004 nicht mehr. Daneben führe die aktuell attraktive Marge bei Rohölprodukten zu einer verstärkten Rohölnachfrage seitens der Raffinerien, was den Rückgang der Öl-Lagerbestände nochmals beschleunige.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%