Aktien
Prudential erwartet baldige Entscheidung im Oracle-Peoplesoft-Streit

Die Analysten von Prudential Financial gehen davon aus, dass im Kartellrechtsstreit zwischen Oracle und dem US-Justizministerium noch an diesem Freitag eine Entscheidung fallen könnte. Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Studie hervorgeht, halten sie es für wahrscheinlich, dass die Entscheidung des Justizministeriums, die feindliche Übernahme von Peoplesoft durch Oracle zu blockieren, aufgehoben wird. Dann sei mit einer kurzzeitigen Peoplesoft-Rally zu rechnen.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Prudential Financial gehen davon aus, dass im Kartellrechtsstreit zwischen Oracle und dem US-Justizministerium noch an diesem Freitag eine Entscheidung fallen könnte. Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Studie hervorgeht, halten sie es für wahrscheinlich, dass die Entscheidung des Justizministeriums, die feindliche Übernahme von Peoplesoft durch Oracle zu blockieren, aufgehoben wird. Dann sei mit einer kurzzeitigen Peoplesoft-Rally zu rechnen.

"Wenn die Entscheidung zu Gunsten von Oracle ausfällt, hat die Peoplesoft-Aktie bis zum Oracle-Gebot von 21 $ noch ein Aufwärtspotenzial von 22 % ", schrieb Analyst Brent Thill. Sollte noch ein "Weißer Ritter" einschreiten, bestehe die Möglichkeit, dass der Kaufpreis noch weiter in die Höhe getrieben werden könnte.

Sollte die Entscheidung dagegen zu Gunsten von Peoplesoft ausfallen, sei nicht zu erwarten, dass Oracle ein kostspieliges Berufungsverfahren anstrengen werde. Dann könnte Peoplesoft zur normalen Geschäftstätigkeit zurückkehren, nachdem die ungewisse Zukunft des Unternehmens die Umsätze ein Jahr belastet hat. Entsprechend seiner Einstufung "Neutral weight" rechnet Thill auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem durchschnittlichen Gesamtertrag der Peoplesoft-Aktien. Sein Kursziel liegt bei 19 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%