Aktien
Prudential sehr fest - bester Ftse-Wert nach Chef-Rücktritt

Der Rücktritt von Vorstandschef Jonathan Bloomer hat die Aktien des britischen Versicherers Prudential am Donnerstag an die Spitze des Ftse gehoben.

dpa-afx LONDON. Der Rücktritt von Vorstandschef Jonathan Bloomer hat die Aktien des britischen Versicherers Prudential am Donnerstag an die Spitze des Ftse gehoben. Die Papiere stiegen gegen 10.55 Uhr um 4,08 Prozent auf 497,00 Pence, während der Index um 0,17 Prozent auf 4 918,90 Punkte kletterte. Bloomer wird das Unternehmen Anfang Mai verlassen.

Johnny Vo, Versicherungs-Analyst von Fox-Pitt, Kelton sagte: "Ich denke, das ist ein wirklich positiver Schritt für Prudential." Er rechne nun mit einem verstärkten Engagement im Asiengeschäft, nachdem Bloomer im vergangenen Jahr mit seiner Expansion in Großbritannien heftige Kritik auf sich gezogen hatte.

Analysten von Merrill Lynch schrieben in einer ersten Reaktion, dass sie den Wechsel unterstützen. Allerdings müsse abgewartet werden, wie sich der Nachfolger Mark Tucker in die Rolle des CEO einfinde. Tuckers Erfolg in Asien heiße nicht automatisch, dass er auch erfolgreich als Unternehmenschef arbeite.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%