Aktien
Prudential senkt Foundry Networks auf 'Underweight' - Ziel: 7 Dollar

Prudential hat die Aktien des Netzwerkspezialisten Foundry Networks von "Neutral Weight" auf "Underweight" herabgestuft.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat die Aktien des Netzwerkspezialisten Foundry Networks von "Neutral Weight" auf "Underweight" herabgestuft. Zugleich senkten die Analysten in einer am Montag veröffentlichten Studie das Kursziel von zwölf auf 7 Dollar und die Prognosen für den Gewinn je Aktie (EPS) für die Jahre 2005 und 2006.

In einem schwachen Markt könne der große Konkurrent Cisco Systems bei Streben nach Umsatzwachstum zu Lasten der kleineren Unternehmen wie Foundry wachsen, hieß es als Begründung. Für 2005 erwarten die Analysten nun für Foundry Networks ein EPS von 27 (zuvor: 30) Cent, für 2006 rechnen die Experten mit 27 (43) Cent. Auch das einstmals stabile Geschäft durch Regierungsaufträge habe sich abgeschwächt und könne auch weiter schwach bleiben.

Entsprechend der Einstufung "Underweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem unterdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%