Aktien
RBC Capital Markets sieht große Chancen für Sandisk im Handymarkt

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von RBC Capital Markets sehen große Chancen für den Speicherkarten-Produzenten Sandisk im Handymarkt. Wie aus einer am Dienstag vorgelegten Studie hervorgeht, beziehen die führenden Mobiltelefonhersteller beim Design ihrer neuen Modelle Einschübe für Speicherkarten mit ein. Bislang verfügten 106 bereits verfügbare und angekündigte Modelle über solche Vorrichtungen.

Nokia habe die Speicherkarte minisd lizensiert. Für ein Handy mit Kamera von Samsung werde sie derzeit ausgeliefert. An Siemens liefert Sandisk die RS-Multimediacard für das S65, an Motorola die Speicherkarte Transflash für zehn Modelle.

Höhere Umsatz- und Gewinnprognose

Vor diesem Hintergrund erhöhte Analyst Satya Chillara seine Prognose für den Gewinn pro Aktie im laufenden Quartal um einen auf 45 US-Cent. Seine Prognose für den Umsatz im laufenden Jahr erhöhte er um zehn Mill. auf 1,87 Mrd. Dollar.

Gemäß der Anlageempfehlung "Outperform" erwartet Chillara, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten deutlich besser als der Branchendurchschnitt entwickeln wird - alllerdings mit deutlich höheren Kursschwankungen (AA/"Above Average Risk"). Sein kursziel liegt bei 40 Dollar/hi/fn

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%