Rekord-IPO in Malaysia
Petronas-Tochter soll Milliarden einsammeln

In Malaysia bahnt sich der größte Börsengang des Landes an. Das Petrochemiegeschäft der staatlichen Ölgesellschaft Petronas soll bis zu vier Milliarden Dollar bei Anlegern einsammeln, wie aus einer E-Mail eines Beraters der Emission an Investoren hervorgeht.
  • 0

rtr SINGAPUR. Der Mail zufolge sollen ab diesem Dienstag Investoren über das Vorhaben unterrichtet werden. Die offizielle Werbetour (Roadshow) soll am 27. Oktober beginnen, der Preis für die ausgegebenen Aktien voraussichtlich am 12. November festgelegt werden.

Damit läge das Volumen deutlich über früheren Schätzungen von mehr als zwei Milliarden Dollar. Der Börsengang von Petronas Chemicals würde ferner den des malaysischen Mobilfunkanbieters Maxis in den Schatten stellen, der 3,3 Milliarden Dollar schwer war.

Kommentare zu " Rekord-IPO in Malaysia: Petronas-Tochter soll Milliarden einsammeln"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%