Aktien
Rentenhausse nicht von Dauer - Hurrikan-Unsicherheit weicht; Postbank

Die Rentenhausse ist nach Einschätzung der Postbank nicht von Dauer. Die Zinsen in Deutschland dürften allmählich wieder steigen, heißt es in einer am Donnerstag in Bonn veröffentlichten Studie.

dpa-afx BONN. Die Rentenhausse ist nach Einschätzung der Postbank nicht von Dauer. Die Zinsen in Deutschland dürften allmählich wieder steigen, heißt es in einer am Donnerstag in Bonn veröffentlichten Studie. Der Wirbelsturm "Katrina" habe zwar die Konjunktursorgen an den Rentenmärkten angefacht und damit das Zinsniveau im Euroraum auf neue Tiefstände gedrückt. Die Unsicherheit über die weitere konjunkturelle Entwicklung dürfte aber nicht von langer Dauer sein. Die Postbank erwartet zunächst eine Stabilisierung der Renditen und auf Jahressicht einen Anstieg bei zehnjährigen Titeln von gut 3,0 auf 3,8 Prozent.

Der Wirbelsturm habe zwar wichtige Ölförderanlagen und Raffinerien im Süden der USA beschädigt. Dies habe an den Märkten die Furcht geschürt, es könnte zu Versorgungsengpässen beim Rohöl und seinen Destillaten kommen. Bereits heute rissen hohe Benzin- und Heizölpreise große Löcher in die Taschen der Verbraucher und könnten damit den globalen Konjunkturaufschwung gefährden, schreiben die Experten.

Zu echten Engpässen beim Rohölangebot dürfte es aber nach Ansicht der Postbank nicht kommen. Die zerstörten Ölförderanlagen und Raffinerien in den USA könnten schnell wieder hergestellt werden. Einige Industriestaaten öffneten darüber hinaus ihre strategischen Ölreserven, um eine ausreichende Versorgung zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund dürfte sich der Ölpreis auf absehbare Zeit wieder beruhigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%