Aktien
Rheinmetall vorbörslich fest - Zahlen übertreffen Erwartungen

Rheinmetall-Aktien haben am Montag im vorbörslichen Handel von der Zahlenvorlage profitiert. Bei Lang & Schwarz wurde der Titel vor Börsenstart bei 43,61 zu 44,01 Euro gestellt.

dpa-afx FRANKFURT. Rheinmetall-Aktien haben am Montag im vorbörslichen Handel von der Zahlenvorlage profitiert. Bei Lang & Schwarz wurde der Titel vor Börsenstart bei 43,61 zu 44,01 Euro gestellt. Am Freitag hatten die Papiere des Autozulieferers und Rüstungskonzerns 0,60 Prozent auf 41,60 Euro verloren. Für den Gesamtmarkt erwarteten Experten einen kaum veränderten Auftakt.

Die Zahlen von Rheinmetall zum zweiten Quartal lagen nach Ansicht eines Händlers leicht über den Erwartungen. "Umsatz, Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) und Überschuss übertrafen unsere Prognosen", sagte der Marktteilnehmer am Morgen. Auch sei der Ausblick für 2005 bestätigt worden. "Die Aktie dürfte sich heute erholen", so das Fazit.

Etwas zurückhaltender äußerte sich ein anderer Börsianer. Die Bilanz biete kaum Überraschungen. "Umsatz und Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) lagen im Rahmen der Erwartungen", sagte der Händler. Allerdings sehe der Chart "angeschlagen" aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%