Aktien
Rhön-Klinikum nach Zahlen an der MDax-Spitze

Aktien des Krankenhauskonzerns Rhön-Klinikum haben am Mittwoch nach Vorlage von Zahlen den MDax angeführt. Die Papiere kletterten um 3,52 Prozent auf 30,85 Euro. Der MDax für die mittleren Werte stieg zeitgleich um 0,36 Prozent auf 6 704,37 an.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien des Krankenhauskonzerns Rhön-Klinikum haben am Mittwoch nach Vorlage von Zahlen den MDax angeführt. Die Papiere kletterten um 3,52 Prozent auf 30,85 Euro. Der MDax für die mittleren Werte stieg zeitgleich um 0,36 Prozent auf 6 704,37 an.

Der Krankenhauskonzern hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Gewinn deutlicher gesteigert als von Analysten erwartet. Zwischen Juli und Ende September ist der Konzerngewinn nach Anteilen Dritter von 19,4 auf 21,8 Mill. Euro gestiegen. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten im Schnitt mit 20,6 Mill. Euro gerechnet.

Die Hypovereinsbank (HVB) hat die Aktien mit "Outperform" bestätigt und auch das Kursziel bei 37,00 Euro belassen. Die Zahlen hätten über den Markterwartungen und im Rahmen der HVB-Prognosen gelegen, teilten die Analysten am Mittwoch in einer Studie mit. Sie verwiesen auch auf die Bestätigung des Unternehmens in Bezug auf den Jahresausblick. Beim Konzerngewinn sind die Analysten optimistischer als das Unternehmen und rechnen nach Anteilen Dritter mit 86 Mill. Euro anstatt - wie das Rhön-Klinikum - mit 82 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%