Aktien
Roche in Zürich nach guten Bilanzzahlen sehr fest

An der Börse in Zürich hat sich der im SMI geführte Roche-Genussschein am Mittwoch deutlich fester entwickelt. Als Grund gelten die auf allen Ebenen über der Erwartung ausgefallenen Quartalszahlen und der angehobene Ausblick, hieß es von mehreren Händlern.

dpa-afx ZÜRICH. An der Börse in Zürich hat sich der im SMI geführte Roche-Genussschein am Mittwoch deutlich fester entwickelt. Als Grund gelten die auf allen Ebenen über der Erwartung ausgefallenen Quartalszahlen und der angehobene Ausblick, hieß es von mehreren Händlern. Von einer Überraschung könne allerdings nicht gesprochen werden. Die Roche-Notierung stieg bis 10.10 Uhr um 3,15 Prozent auf 170,50 Schweizer Franken, während der SMI zugleich um 0,69 Prozent auf 6 526,22 Punkte anzog.

Händlern zufolge hatten sich viele Marktteilnehmer nach den guten Quartalszahlen der US-Tochter Genentech vor zehn Tagen bei Roche auf ein Rekordergebnis hin positioniert. Das sei aber ausgeblieben. So empfahl die Bank Julius Bär ihren Kunden eine Strategie, die dem Börsenmotto "Sell on Good News" folgt und erwartete Gewinnmitnahmen und Umschichtungen in die im Kurs zurückgebliebenen Novartis-Aktien . Die WestLB hingegen reagierte deutlich positiver auf die Bilanz und sprach von "exzellenten" Ergebnissen und bestätigte die Empfehlung "Outperform".

Nach einem Gewinn- und Umsatzanstieg im ersten Halbjahr hat Roche den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr erhöht. Angetrieben vom Onkologie-Geschäft und dem Umsatzanstieg mit dem Grippemittel Tamiflu steigerte der Konzern seinen Umsatz in lokalen Währungen um 14 Prozent auf 16,622 Mrd. Schweizer Franken. Den Konzerngewinn steigerte Roche um vier Prozent in Schweizer Franken auf 3,242 Mrd. Franken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%