Aktien
Rückschlag von Schering bei Asoprisnil 'sehr negativ' - equinet

Den Rückschlag von Schering bei dem Krebswirkstoff Asoprisnil hat equinet als "sehr negativ" bezeichnet. Analyst Martin Possienke bestätigte den Titel am Mittwoch auf "Hold" mit einem Kursziel von 52 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Den Rückschlag von Schering bei dem Krebswirkstoff Asoprisnil hat equinet als "sehr negativ" bezeichnet. Analyst Martin Possienke bestätigte den Titel am Mittwoch auf "Hold" mit einem Kursziel von 52 Euro.

Dennoch sei die Nachricht keine große Überraschung, schließlich habe Schering die Veröffentlichung der Daten zuletzt verschoben. "Da konnte man schon Schlimmes ahnen", so Possienke. Der Pharma-Experte rechnet nicht damit, "dass Asoprisnil, immerhin das drittwichtigste Medikament in der Schering-Pipeline, noch auf den Markt kommen wird".

Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von null bis fünf Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%