Aktien
RWE-Kurs ist bereits rasant gestiegen

In Reaktion auf die Veröffentlichung des ersten RWE-Gewinnüberblicks über 2003 haben die Analysten der WestLB ihre Empfehlung für die Aktie des Energiekonzerns auf „neutral“ von „outperform“ zurückgenommen.

HB DÜSSELDORF. Gleichzeitig hob die Bank das Kursziel um drei Euro auf 33 Euro an, hieß es am Dienstag in Frankfurt. Die Rückstufung sei eine Folge des rasanten Kursanstiegs der vergangenen Monate, erklärte Analyst Marc Koebernick. Außerdem begründete er das niedrigere Rating mit den nicht überraschenden Zahlen von RWE am Morgen.

Auch die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein haben die Aktien des Energiekonzerns heute zurückgestuft. Die Londonder Experten senkten das Kursziel auf 32 Euro und stuften den Dax-Wert auf „Hold“ von zuvor „Add“. Das am Morgen veröffentlichte Betriebsergebnis des Konzerns liege unter ihren Erwartungen, hieß es zur Begründung.

Das Bankhaus Lampe erhöhte unterdessen das Kursziel für RWE-Titel auf 31,60 von 31,30 Euro. Mit den ersten Eckdaten für das Geschäftsjahr 2003 übertreffe der Konzern die avisierten Ziele und zeige einen positiven Trend, hieß es zur Begründung. Die Einstufung der Aktie mit "Halten" wurde bestätigt.

RWE hatte am Morgen für 2003 eine mindestens 18-prozentige Steigerung des Betriebsgewinns bekannt gegeben und damit die eigenen früheren Erwartungen leicht übertroffen. Die Aktie verlor knapp drei Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%