Aktien
Sal. Oppenheim bestätigt Altana nach Geschäftszahlen auf 'Neutral'

Die Privatbank Sal. Oppenheim hat die Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Altana nach Vorlage von Geschäftszahlen und der angekündigten Abspaltung der Chemiesparte mit "Neutral" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Privatbank Sal. Oppenheim hat die Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Altana nach Vorlage von Geschäftszahlen und der angekündigten Abspaltung der Chemiesparte mit "Neutral" bestätigt. Den fairen Wert der Aktie bezifferten die Analysten in einer am Mittwoch veröffentlichten Analyse mit 43 Euro. Die Halbjahreszahlen von Altana seien "leicht über den Erwartungen ausgefallen", hieß es weiter.

Außerdem begrüßten die Analysten die Übernahme der Eckart-Gruppe für 630 Mill. Euro und die angekündigte Abspaltung des Altana-Chemiesparte mit einem anschließenden Börsengang. Die Aussicht auf eine Aufspaltung des Konzerns treibe den Aktienkurs am Mittwoch an, hieß es weiter.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um 0 bis zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%