Sands China
Kasinobetreiber plant größten Börsengang des Jahres

Der Kasinobetreiber Sands China beabsichtigt den bisher größten Börsengang in Hongkong in diesem Jahr. Den oberen Rand der Zeichnungsspanne hat Adelson so hoch angesetzt, dass er die Bewertungen aller anderen Kasinobetreiber der Welt übertrifft.
  • 0

blo HONGKONG. Das auf Macao aktive Unternehmen, das vom Milliardär Sheldon Adelson kontrolliert wird, will mit der Ausgabe von Aktien bis zu 26 Mrd. Hongkong-Dollar (2,3 Mrd. Euro) einspielen.

Investoren können die 1,87 Mrd. Aktien zu je 10,38 bis 13,88 Hongkong-Dollar zeichnen. Festgelegt wird der Börseneinführungspreis laut Pflichtmitteilung an die Börsenaufsicht spätestens am Freitag. Der im Börsenprospekt implizierte Unternehmenswert, also das Aktienkapital plus Verbindlichkeiten, minus liquider Mittel, entspricht dem 13,5-fachen bis 16,6-fachen des für 2010 erwarteten Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda). Bei dem Bloomberg-Index von 23 Kasinobetreibern weltweit liegt das mittlere Kurs-Gewinn-Verhältnis bei acht.

"Bei dem IPO muss man wirklich nicht dabei sei", sagt Pauline Dan von Samsung Investment Trust Management. Besonders attraktiv scheine der Börsengang nicht. Wer später zugreife, könne zu niedrigeren Preisen einsteigen. In Hongkong finden derzeit so viele Börsengänge statt wie seit fast zwei Jahren nicht mehr. Sands China wäre in diesem Monat Nummer Zwölf.

Kommentare zu " Sands China: Kasinobetreiber plant größten Börsengang des Jahres"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%