Aktien
SAP büßen Kursgewinnen nach Gerüchten über Gewinnwarnung ein

Der Kurs von SAP hat am Mittwoch seine zuvor erzielten Kursgewinne eingebüßt, nachdem Gerüchte über eine Gewinnwarnung des Softwareunternehmens am Markt die Runde machten.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs von SAP hat am Mittwoch seine zuvor erzielten Kursgewinne eingebüßt, nachdem Gerüchte über eine Gewinnwarnung des Softwareunternehmens am Markt die Runde machten. Gegen 16.45 Uhr wurde die Aktie 0,12 Prozent schwächer mit 120,20 Euro notiert, während der Dax zugleich 0,71 Prozent auf 4 403,05 Punkte anzog.

"Es gibt Gerüchte am Markt, SAP könnte eine Gewinnwarnung ausgeben", sagte ein Aktienhändler. Ein weiterer Aktienhändler verwies darauf, dass diese Gerüchte immer wieder aufkämen. Er würde ihnen deshalb nur wenig Glauben schenken. Die Spekulation wurde bekannt, nachdem der Kurs zur Eröffnung der US-Börsen in kurzer Zeit bis auf 121,70 Euro kletterte. Anschließend fiel der Kurs zeitweise bis auf 119,26 Euro.

Nach Ansicht von Citigroup-Analyst Marc Geall wird SAP am 21. April für das erste Quartal einen Anstieg der Lizenzumsätze gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 406 Mill. Euro vorlegen. Zugleich rechnet er mit 77 Cent Gewinn je Aktie. Damit liegt er nach eigener Einschätzung unter der durchschnittlichen Markterwartung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%