Aktien
SAP dürfte von Oracle Peoplesoft-Streit profitieren - Merrill Lynch

Die nach dem Entscheid des US-Bundesgerichts immer wahrscheinlicher werdende Übernahme von Peoplesoft durch Oracle ist nach Einschätzung von Merrill Lynch positiv für SAP . Neue Software-Kunden werden sich wohl eher für Produkte von SAP als von Peoplesoft entscheiden, wie aus einer Studie vom Freitag hervorgeht.

dpa-afx LONDON. Die nach dem Entscheid des US-Bundesgerichts immer wahrscheinlicher werdende Übernahme von Peoplesoft durch Oracle ist nach Einschätzung von Merrill Lynch positiv für SAP . Neue Software-Kunden werden sich wohl eher für Produkte von SAP als von Peoplesoft entscheiden, wie aus einer Studie vom Freitag hervorgeht.

Die Integrationsperiode biete dem Walldorfer Konzern eine Gelegenheit, unzufriedene Peoplesoft-Kunden abzubewerben. Ein US-Bundesgericht hatte am Vorabend dem weltweit zweitgrößten Softwarekonzern Oracle die Fortsetzung seines feindlichen Übernahmeversuchs des Konkurrenten Peoplesoft erlaubt. Das Justizministerium habe in seinem Kartellrechtsverfahren nicht nachweisen können, dass die Übernahme wettbewerbsverzerrend sei, sagte der zuständige Richter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%