Aktien
SAP wird 2005 eigene Prognosen übertreffen - JP Morgan

Europas größter Softwarehersteller SAP wird nach Einschätzung von JP Morgan 2005 die eigene Prognose beim Lizenzumsatz und Gewinn übertreffen.

dpa-afx LONDON. Europas größter Softwarehersteller SAP wird nach Einschätzung von JP Morgan 2005 die eigene Prognose beim Lizenzumsatz und Gewinn übertreffen. "SAP wird im laufenden Jahr den Lizenzumsatz um 13 Prozent oder etwas mehr steigern", schreibt JP Morgan-Analyst John Segrich in einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse. Währungsbereinigt sei dies ein Plus von 15 Prozent. SAP selbst prognostiziert ein Plus zwischen zehn und zwölf Prozent, nachdem der Lizenzumsatz im vergangenen Jahr um zehn Prozent geklettert war.

JP Morgan geht davon aus, dass SAP auch im kommenden Jahr den Lizenzumsatz währungsbereinigt um 15 Prozent ausbauen kann. 2007 werde sich das Wachstum wegen wahrscheinlich sogar noch beschleunigen. Auch beim Gewinn ist JP Morgan optimistisch, dass SAP seine eigene Prognose übertrifft. Segrich geht davon aus, dass der Proforma-Gewinn je Aktie auf 5 Euro (2004: 4,37) Euro steigt. SAP bestätigte am Donnerstag die im Januar abgegebene Prognose eines Anstiegs auf 4,70 und 4,80 Euro.

Der Marktführer im Segment für Unternehmenssoftware werde weiter von der Schwäche der Konkurrenz profitieren und den Marktanteil weiter ausbauen. "Nur die Zukunft wird es zeigen, ob Oracle nach der mehr als zehn Mrd. Dollar teuren Übernahme Peoplesofts ein starker Konkurrent für SAP im Markt für Anwendungssoftware werden kann", schreibt der Experte. Im Augenblick neige sich die Waagschale auf jeden Fall zugunsten Saps.

Segrich bestätigte nach den besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen seine "Overweight"-Einstufung. Das Kursziel innerhalb der kommenden zwölf Monate liege weiter bei 170 Euro - Segrich ist damit unter den SAP-Analysten einer der optimistischsten. Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%