Aktien
Schering an der Dax-Spitze - 'Aktie im Aufwärtstrend'

Die Aktie des Berliner Pharmakonzerns Schering hat sich am Donnerstagnachmittag an die Spitze des Dax gesetzt. Das Papier legte bis 14.55 Uhr um 2,92 Prozent auf 53,95 Euro zu, während der Leitindex um 0,64 Prozent auf 4 151,74 Punkte zulegte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie des Berliner Pharmakonzerns Schering hat sich am Donnerstagnachmittag an die Spitze des Dax gesetzt. Das Papier legte bis 14.55 Uhr um 2,92 Prozent auf 53,95 Euro zu, während der Leitindex um 0,64 Prozent auf 4 151,74 Punkte zulegte.

Händler machten charttechnische Gründe für die Gewinne verantwortlich: Die Aktie befinde sich seit Anfang November im Aufwärtstrend.

Analyst Peter Hermanns von der Baden-Württembergischen Bank verwies zudem auf Aussagen von Unternehmenschef Hubertus Erlen vom Vortag. Erlen hatte gesagt, er rechne nach der Zulassung des Konkurrenzproduktes Tysabri durch die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA 2005 mit einem Umsatzwachstum des weltweiten Marktes für Multiple Sklerose-Produkte (MS). Der Marktanteil der einzelnen MS-Produkte könnte zwar sinken, aber der Gesamtmarkt dürfte durch einen neuen Spieler zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%