Aktien
Schering fest - Meldung zu MS-Medikament Betaferon

Nach der Meldung über Studienergebnisse für die Wirksamkeit seines Multiple-Sklerose-Medikaments Betaferon haben Aktien des Pharmaherstellers Schering zu den besten Werten im Dax gezählt.

dpa-afx FRANKFURT. Nach der Meldung über Studienergebnisse für die Wirksamkeit seines Multiple-Sklerose-Medikaments Betaferon haben Aktien des Pharmaherstellers Schering zu den besten Werten im Dax gezählt. Gegen 10.25 Uhr gewannen die Titel 1,14 Prozent auf 52,57 Euro, während der Leitindex um 0,54 Prozent auf 5 048,17 Zähler anstieg.

Händler begründeten das Kursplus mit am Morgen veröffentlichten Studienergebnissen. Demnach kann laut Schering bei frühzeitiger Anwendung das Risiko der Entstehung einer klinisch gesicherten Multiplen Sklerose (MS) um 50 Prozent verringert werden.

Analysten bezeichneten die Meldung als grundsätzlich positiv, waren allerdings nicht sehr überrascht. "Ein negatives Ergebnis wäre dagegen eine echte Überraschung gewesen", sagt ein Analyst. Bei einer früheren Anwendung des Mittels könnte auch das Absatzvolumen von Betaferon steigen. Generell habe die Meldung aber keinen Einfluss auf seine Schätzungen.

Ein weiterer Analyst bestätigte die Einschätzung seines Kollegen. Die Nachricht sei positiv, aber nicht überraschend. Er habe sich allerdings noch etwas mehr Details erhofft, aber diese dürften womöglich noch im Laufe der Tagung mitgeteilt werden. Auf seine Schätzungen habe das aber keinen Einfluss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%