SDax
BVB-Aktie vor dem auf Aufstieg

Die Aktie des Fußballvereins Borussia Dortmund (BVB) steigt möglicherweise in den Kleinwerte-Index SDax auf. Voraussichtlich wird der Druckmaschinen-Hersteller Koenig & Bauer aus dem Index fallen.
  • 0

FrankfurtBorussia Dortmund (BVB) kann sich nach Einschätzung von Börsianern Hoffnung auf einen Aufstieg in die dritte deutsche Börsenliga machen. Der Fußball-Bundesligist werde voraussichtlich Koenig & Bauer aus dem Kleinwerte-Index SDax verdrängen, sagte Analyst Daniel Kukalj vom Bankhaus Close Brothers Seydler. Der Druckmaschinen-Bauer erfülle die Kriterien für die Börsenumsätze nicht mehr.

Unklar sei allerdings, wie der Arbeitskreis Aktienindizes der Deutschen Börse die Tatsache handhabe, dass der BVB erst kürzlich in das strenger regulierte Börsensegment Prime Standard gewechselt sei. Hier verfüge das Gremium, das am kommenden Mittwoch tagen soll, über einen gewissen Entscheidungsspielraum.

Gute Chancen auf eine Rückkehr in den SDax habe auch VTG, betonte LBBW-Indexexperte Uwe Streich. Aus seiner Sicht um ihren Verbleib im SDax bangen müssten dagegen Air Berlin und Balda.

Im Nebenwerte-Index MDax erwarteten Experten keine Veränderungen. Deutsche Annington erfülle zwar die Kriterien für den Aufstieg, sagte Close Brothers-Analyst Kukalj. Es gebe aber keinen MDax-Wert, der zwingend absteigen müsse.

Auch im Dax und im Technologie-Index TecDax werde voraussichtlich alles beim Alten bleiben, sagten Börsianer übereinstimmend. Die Entscheidung des Arbeitskreises Aktienindizes wird zum 23. Juni wirksam.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " SDax: BVB-Aktie vor dem auf Aufstieg"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%