Sentiment-Umfrage
Dax-Optimisten auf dem Rückzug

Ein deutlicher Rückzug der Optimisten und ein Vormarsch der Pessimisten prägt die Stimmung am deutschen Aktienmarkt.

HB FRANKFURT. Laut der neuen wöchentlichen Umfrage von cognitrend im Auftrag der Deutsche Börse AG zum Sentiment im Dax hat der Anteil der Optimisten verglichen mit der Umfrage zur Mitte vergangener Woche nun um 15 Prozentpunkte abgenommen auf nun nur noch 46%. Der Anteil der Pessimisten ist um 10 Punkte gestiegen auf 34%, der Anteil der neutral eingestellten Anleger wuchs um 5 Punkte auf 20%.

Cognitrend-Chef Gianni Hirschmüller schreibt in einer Einschätzung, mitverantwortlich für die Stimmungswende seien vordergründig die Wahlumfragen. „Aus unserer Sicht erscheint der Versuch, vor der Wahl die Korrektur zu spielen, äußerst mutig“, so Hirschmüller.

Sollten die Unionsparteien gewinnen, wäre eine Squeeze vorprogrammiert, denn dann müssten alle gleichzeitig zurück in den Markt. Bei einem anderen Ausgang würden sich die „Bären“ mit Gewinnmitnahmen „trösten“ und die Dax-Verluste 150 Punkte tiefer begrenzen. Im TecDax ging der Optimismus sogar um 18 Prozentpunkte auf 37%% zurück, der Pessimismus wuchs um 22 Punkte auf 46%.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%